Bei einem MMO gibts oft die Frage... wie sieht das Endgame aus? Während meist bei einem Singlegame das Spiel nach dem Ende beiseitegelegt wird... werden, gerade bei einem Rollenspiel-MMO, erst am Ende hin noch fleißig Instanzen geräumt. Stetig auf der Suche nach besserer Ausrüstung und versteckten Quests - allein und als Gruppe.

Das derzeitige maximale Level bei Elder Scrolls Online beträgt 50. Anschließend wird es im sogenannten "High-Level-Bereich" Dungeons und Raids geben. Bedeutet also, dass ihr euch in einer Gruppe zusammentun könnt und als Raid Aufgaben erledigen könnt.

Anders als bei den bekannten MMOs, wird es in ESO keine instanzierten Dungeons geben. Bedeutet also, dass ihr regelmäßig mit einer Gruppe die Instanz/Dungeon betreten könnt und seit somit nicht zwangsläufig auf eine Gilde angewiesen. Natürlich kann es mit einem eingespielten Team flüssiger laufen. Viele Instanzen wird es auch noch als eine 2. Version... einer schwierigeren Version geben, die nicht so einfach zu packen sein wird.

Und neben dem PVE, wird es auch PVP zwischen den Allianzen geben. Diese sollen Ausmaße von rund 100 Spielern haben... und ein dementsprechend großes Areal.

--------------------
Wenn ihr prima Informationen und/oder nützliche Hinweise zum Endgame habt, könnt ihr uns diese gerne mitteilen. Schreibt sie einfach hier drunter